Willkommen!

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen freut sich mit Ihnen auf die Nacht der Kirchen am 18. September 2020. Aufgrund der besonderen Anforderungen an die Hygiene können viele der ursprünglich geplanten Programme nicht durchgeführt werden. So wird diese Nacht der Kirchen „klein aber fein“. Lassen Sie sich dennoch einladen zu inspirierenden Veranstaltungen!

Dankeskirche

Treue um Treue? Erinnerungskultur im öffentlichen und kirchlichen Raum

Den Bombenhagel auf Kiel hat die Holtenauer Dankeskirche weitestgehend unbeschadet überstanden. Das kann man nicht von vielen Kirchen in der Stadt sagen. Zusammen mit dem angrenzenden Friedhof und seiner beeindruckenden Lindenallee bildet sie ein beschauliches und beeindruckendes Ensemble. Dennoch haben die beiden großen Kriege des vergangenen Jahrhunderts auch in Holtenau ihre Spuren hinterlassen. Das Gedankengut des Nationalsozialismus hat auch den Umgang mit dem Kriegsgedenken geprägt.

19 Uhr: Treue um Treue? Heldengedenken auf dem Holtenauer Friedhof Kleiner historischer Rundgang – Treffpunkt auf dem Kirchenvorplatz

20 Uhr: Erinnerungskultur im öffentlichen und kirchlichen Raum Vortrag und Aussprache in der Dankeskirche

Mitwirkende: Dr. Stephan Linck, Studienleiter für Erinnerungskultur und Gedenkstättenarbeit an der Evangelischen Akademie der Nordkirche

Kontaktperson: Pastor Jens Voß, Telefon 36 32 40

Veranstaltungsort: Friedhof und Dankeskirche in Holtenau, Grimmstraße 39

Pauluskirche und Ansgarkirche

Fasziniert von farbigem Licht
Ausstellung zu Kunstglasfenstern des Künstlerpaares Roß/Schulze-Roß

Die beiden Kieler Künstler Alfred Roß und Dagmar Schulze-Roß haben während der Phase des Wiederaufbaus nach dem 2. Weltkrieg deutschlandweit über 50 Aufträge im Bereich „Kunst am Bau“ gestaltet: farbige Fenster in Kirchen, insbesondere in Kiel und Umgebung (z.B. in Ellerbek, Schilksee oder in der Pauluskirche Düsternbrook), aber auch in Schulen, ebenso Schlifffenster wie im alten Kieler Rathaus.

Im Rahmen der Kleinen Nacht der Kirchen wird eine Ausstellung mit Kirchenfensterentwürfen der beiden Künstler eröffnet. In der Pauluskirche Düsternbrook, wo sich auch Originalfenster von Dagmar Schulze-Roß befinden, wird um 19 Uhr eine Einführung durch die Tochter der Künstler, Dr. Anja Roß gegeben; um 20 Uhr wird dieses Impulsreferat in der Ansgarkirche wiederholt, wo ein weiterer Teil der Ausstellung zu sehen sein wird.

Zeiten:

19 Uhr: Einführung durch Dr. Anja Roß in der Pauluskirche

20 Uhr: Vernissage mit einer Einführung durch Dr. Anja Roß in der Ansgarkirche,

Veranstaltungsorte:

Pauluskirche, Niemannsweg 16

Ansgarkirche, Holtenauer Straße 89

Kontakt: Pastor Dr. Jochen Hose, Telefon 0431 58 78 21 23 oder 0431 69 12 95 53

St. Heinrich

Gospel Open Air – You are the fire

Gospel Open Air Konzert auf der Kirchenwiese – Zu jeder Stunde mit Chor, Solisten und grooviger Band – leider nicht zum Mitsingen – aber zum Mitschunkeln und um den „Spirit“, das Feuer mitnehmen!

Jeweils für ca. 40 Besucher*innen. Bitte eine Viertelstunde vorher eintreffen! Zugang rechts vom Kirchenhaupteingang mit Masken. Nummerierte Sitzplätze, dann ohne Maskenpflicht. Ordner helfen.

Zeiten: 

19.00 – 19.30
20.00 – 20.30
21.00 – 21.30
22.00 – 22.30

Mitwirkende:  Gospelchor RICH SOUND

Kontakt:  Michael Kallabis, Telefon 30668

Veranstaltungsort:  „St. Heinrich Kirche, Feldstraße 172, Kiel – Pfarrwiese direkt rechts neben der Kirche – NICHT die Katholikenwiese!

Bei sehr schlechten Wetterverhältnissen entfällt die Veranstaltung!“

Mitwirkende: Cantus Oecumenicus, Kieler Chorgemeinschaft, E-Moll Chor, Frauenchor Concordia e.V., Trio Chor, Gospelchor Rich Sound, St. Heinrich, Black Swans, Laboe.

Kontakt: Michael Kallabis, Kirchenmusiker, Lothar Lorenz, Gemeindeteam, Telefon (0431) 30668

Veranstaltungsort: St. Heinrich, Feldstraße 172, Kiel

St. Nikolai

Wort und Musik zur Nacht
„Gelassen stieg die Nacht ans Land…“

Seit Menschengedenken inspiriert die Nacht Dichterinnen und Dichter. In der Stille des Abends wird es in der St. Nikolai-Kirche einen Streifzug durch literarische und musikalische Versuche geben, die Geheimnisse der Nacht in Worte und Töne zu übersetzen.

Orgelimprovisationen: KMD Volkmar Zehner

Lesungen: Nicole Hansen & Maren Schmidt

Gelesen und musiziert wird jeweils um
20.00 Uhr und
21.00 Uhr

„…Es singen die Wasser im Schlafe noch fort vom Tage, vom heute gewesenen Tage.“ (Eduard Mörike)

Veranstaltungsort: Offene Kirche St. Nikolai, Alter Markt, Kiel

Wir

Seit 2011 ist die Nacht der Kirchen ein gemeinsames Angebot Kieler Gemeinden, die sich in der ökumenischen „Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Kiel“ und in der „Evangelischen Allianz Kiel“ miteinander vernetzt haben. Sie findet jährlich am 3. Freitag im September statt.

Diese Webseite wird verantwortet von Pastor Jens Voß, Kirchengemeinde Holtenau | Jaegerallee 6 | 24159 Kiel. Der Webmaster beantwortet keine Fragen zu den einzelnen Veranstaltungen und vermittelt keine Programmangebote. webmaster<at>nachtderkirchen-kiel.de

Haftung/Datenschutz